Fitness-Frühstück macht Schule

BÄKO-magazin online

Zu einem Fitness-Frühstück anlässlich des heutigen Tages des Deutschen Brotes trafen sich die teilnehmenden Kinder der Initiative „SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit.“ an der St. Rochus-Schule, der Matthias-Claudius-Schule und der GGS Flurstraße zu einem Fitness-Frühstück.

Auf dem Programm stand es, dass die Kinder das im vergangenen Schuljahr Gelernte zu Ernährung und Bewegung praktisch anwenden – in Anwesenheit von Tanja Gröpper, Paralympics-Bronzemedaillengewinnerin im Schwimmen, und den Düsseldorfer Handwerksbäckern Josef Hinkel und Thomas Puppe.  

Jedes fünfte Kind kommt ohne Frühstück

„Jedes fünfte Kind kommt ohne Frühstück in die Schule“, erläutert Prof. Karsten Müssig die Hintergründe der Initiative und führt weiter aus: „Zudem bewegt sich nur jedes sechste Kind in dem von der Weltgesundheitsorganisation geforderten Maße.“ Ermöglicht wird das Fitness-Frühstück von der Schule für Diätassistenz der Kaiserswerther Diakonie, der Fachschule für Motopädie der Weber-Schule, den Düsseldorfer Handwerksbäckern und Ulli-Sylvester-kocht. Mit der von Prof. Müssig geleiteten Initiative „SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit." sollen Kinder in Düsseldorfer Grundschulen für gesunde Ernährung und mehr Bewegung sensibilisiert werden. Zu den Partnern der SMS-Initiative gehören die Düsseldorfer Handwerksbäcker.

www.baeko-magazin.de